Datenanlieferung – Kompression

Datenanlieferung – Kompression

21/04/2020 Datenanlieferung 0
Kompressoren

Bitte keine Kompressoren auf der Stereo-Summe anwenden, außer der Einsatz ist künstlerisch begründet.

Natürlich ist Kompression während des Mixings erlaubt und erwünscht. Viele Genres kommen ohne eine Kompression verschiedener wichtiger Instrumente nicht aus: Sie prägt den charakteristischen Sound dieser Musikstile und sorgt für eine authentische Assoziation.

Hüte Dich vor einer Überkomprimierung und zu starkem Limiting, um den Mix bereits so kompakt oder so laut wie möglich zu zeichnen. Dies kann in den meisten Fällen im Mastering effektiver und hochwertiger realisiert werden.

Ist die Dynamik einmal durch zu starke Kompression eingeschränkt oder gar die wichtigen Pegeltransienten durch aggressives Limiting abgeschnitten, lässt sich das im Mastering nicht mehr korrigieren. Verzichtet wenn möglich komplett auf Single-/Multibandkompression oder Limiting der Stereo-Summe – es sei denn, ihr strebt bewusst einen ganz bestimmten, durch die Kompression hervorgerufenen Sound an.

 

×

Powered by WhatsApp Chat

×